Brustvergrößerung: neue Implantate auf dem Markt

Die weltweit führenden Brustimplantate der amerikanischen Firma Allergan – bekannt unter dem Markennamen „Natrell“ – wurden in den 90-er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem amerikanischen „Silikon-Gott“ Pat O’Leary entwickelt. Heute stellt der geniale Silikon-Ingenieur sein einzigartiges Know-how dem deutschen Hersteller Polytech zur Verfügung.

Unter dem Namen „DiagonGel 4Two Series“ bietet diese eine Weiterentwicklung der erfolgreichen Natrelle-Implantate an, die von der T-Klinik in besonderen Fällen eingesetzt wird. Chefarzt Dr. Marian Ticlea: „Wir freuen uns, unseren Patientinnen jetzt die Implantate der beiden weltweit führenden Hersteller anbieten zu können.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.